Download PDF by Ulrich Raulff: Der unsichtbare Augenblick.

By Ulrich Raulff

Show description

Read or Download Der unsichtbare Augenblick. PDF

Similar german_16 books

Download e-book for kindle: Anatomie strategischer Entscheidungen: Komplexität im by Andreas Beisswenger

Andreas Beisswenger entwickelt aus der Analogie zwischen der Anatomie des Menschen und dem Aufbau von Entscheidungssituationen, die sich beide durch äußerste Komplexität auszeichnen, eine neue Sichtweise auf strategische Entscheidungen. Damit wird ein besseres Verständnis für diese geschaffen. Das crucial analysiert den grundlegenden Aufbau hochkomplexer Entscheidungssituationen.

Download PDF by Jürgen Grimm: Französische Literaturgeschichte

Vom mittelalterlichen Rolandslied bis zur Gegenwartsliteratur. Die beliebte Literaturgeschichte führt durch sämtliche Epochen und Gattungen und ordnet die Meilensteine der französischen Literatur in ihren kulturellen und ideengeschichtlichen Kontext ein. Neben Namen mit weltweiter Strahlkraft wie Molière und Racine, Voltaire, Hugo, Sartre und Camus finden auch weniger bekannte Autorinnen und Autoren, "kleinere" Gattungen wie der Kriminalroman oder die Beur-Literatur sowie movie und Chanson Eingang in eine lebendige Darstellung literarischer Entwicklungen.

Download e-book for kindle: Mathematische Statistik: Für Mathematiker, Natur- und by Dieter Rasch

"Mathematische Statistik" hat wegen des gro? en Anwendungsbedarfes stetig an Attraktivitat gewonnen - und auch theoretisch sind neue Ansatze entwickelt worden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Versuchsplanung, die haufig gegenuber der Auswertung vernachlassigt wird. Unter konsequenter Berucksichtigung der Entwicklungen der letzten Jahrzehnte ist ein neues Buch entstanden.

Download e-book for kindle: Gleichstellung messbar machen : Grundlagen und Anwendungen by Angela Wroblewski, Udo Kelle, Florian Reith

Dieser Band schließt eine wichtige Lücke in den politischen und wissenschaftlichen Debatten um Gleichstellung, indem die zahlreichen Herausforderungen, die die Entwicklung und Bewertung von Indikatoren für Gleichstellung mit sich bringen, umfassend dargestellt und diskutiert werden. Auf dieser foundation werden allgemeine Kriterien für die Entwicklung von Gender- und Gleichstellungsindikatoren formuliert.

Additional info for Der unsichtbare Augenblick.

Example text

Später werden die Tänzer die Schlangen auf den Boden schleudern, und am Ende des Tanzes werden sie sie wieder in die Wüste aussenden. Die Indianer, so deutet sich Warburg den Sinn des Rituals, identifizieren die Schlange mit dem Blitz (der wiederum stellvertretend für Gewitter und Regen steht); die Beschwörung der Schlange dient der Zitation des befruchtenden Regens. Der Wetterzauber, eine magische Operation zur Bemächtigung der Naturgewalt, bedient sich einer protologischen Ersetzung, wie sie am univer¬ salen Ursprung des symbolischen Denkens und Han¬ delns steht.

F 84 85 - ssssä§2|pp: WERT DER FOTOGRAFIE WARBURG ODER DIE WIEDERHOLUNG Kreuzlinger Nervenheilanstalt, in der sich Warburg damals schon seit zwei Jahren als Patient befand. Er besagte: Sollte Warburg durch einen wissenschaftlichen Vortrag vor den Ärzten und Patienten der Anstalt den Nachweis erbringen, daß er zu konzentrierter, sachlicher Arbeit wieder fähig war, sollte dies als Zeichen seiner Ge¬ nesung gelten und seine baldige Entlassung aus der Kli¬ nik vorbereiten. Das Thema des Vortrags schlug Warburg selber vor: Anhand eigener Diapositive wollte er über eine Reise zu den Pueblo-Indianern des amerikanischen Südwestens berichten, die er in den Jahren 1895 und 1896 unternommen hatte.

Hnlich wie bei der »Gradiva« könnte man, was ihnen entgeht, als Spannung zwischen Ruhe und Bewegung, zwischen Stasis und Kinesis, bezeichnen: Von Jacob Burckhardt bis Henry Thode, so muß Freud feststellen, findet sich keiner, der den Augenblick richtig beschrieben hätte, in dem Michelangelo den Moses fest¬ gehalten hat. Dabei kommt es Freud, (der hier auf den Spuren Morellis wandelt) auf einige wenige Details an. 29 Vor allem die Auflösung dessen, was Freud selbst »den Knoten im Bart« nennt, also die rätselhafte Geste der rechten Hand, die durch den Bart fährt und ihn zerteilt, harrt der Aufklärung.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 49 votes

admin