Download e-book for iPad: Dynamisches Verbandsmanagement: Phasen- und krisengerechte by Burkhard von Velsen-Zerweck

By Burkhard von Velsen-Zerweck

Warum scheitert heute ein Verband, der gestern noch erfolgreich als Intessenvertreter und Dienstleister agierte? Burkhard von Velsen-Zerweck vergleicht Verbände mit Organismen, die - ähnlich dem Lebenszyklus von Menschen - bestimmte Entwicklungsphasen und Krisen durchlaufen. Anhand der Ergebnisse einer Umfrage unter rund 500 Verbänden und zahlreicher aktueller Beispiele verdeutlicht der Autor typische Merkmale sowie Stärken und Schwächen jeder section. Als praktische Konsequenz erweist sich, daß die Verbandsführung der jeweiligen Entwicklungsstufe angepaßt werden muß: Ein junger Verband hat andere Managementprobleme als ein etablierter Verband. "Im Gegensatz zu so mancher wissenschaftlichen Arbeit hat Herr Dr. von Velsen-Zerweck ein sehr lesefreundliches Buch geschrieben. Seine einprägsamen und durchdachten Grafiken und Übersichten erleichtern die Orientierung ganz wesentlich; sie und der klare Stil machen das Lesen zum vergnügen." (Prof. Dr. Dieter Witt, TU München)

Show description

Read or Download Dynamisches Verbandsmanagement: Phasen- und krisengerechte Führung von Verbänden PDF

Similar german_9 books

Download PDF by Professor Dr.-Ing. Paul Denzel, Dr.-Ing. Bernhard von: Untersuchungen über die Möglichkeit der selektiven

Die selektive Erfassung von Erdschlüssen in kompensierten Netzen wird heute nach zwei Verfahren durchgeführt, dem älteren Verfahren der Mes­ sung der Richtung der aus stationärer Nullspannung und stationärem leisure­ 2 1 wirkstrom gebildeten Wirkleistung ) und einem neue ren Verfahren ), das die Richtung der Umladungsenergie der bei einem Erdschluß stattfinden­ den Umladungen zur Ermittlung der schadhaften Leitung benutzt.

Get Der notleidende Kredit: Maßnahmen bei Zahlungsunfähigkeit PDF

Der Gedanke zu diesem fiir den praktischen Gebrauch bestimmten Werk entstand wiihrend Vortragen und Vorlesungen, die ich in den vergangenen Jahren iiber dieses Thema vor Bankleitern, Kreditsachbearbeitern und Horern der Bankakademie wiederholt gehalten habe. Sein Inhalt stellt das Ergebnis langjahriger praktischer Erfahrungen in der standigen auBergericht lichen Beratung und der anwaltschaftlichen Vertretung von Banken vor den Gerichten dar und ist heute - leider - mehr denn je aktuell.

Download PDF by Götz von Laffert: Rauchen, Gesellschaft und Staat: Konsumanomalien,

Die in zahlreichen wissenschaftlichen Disziplinen gewonnenen Erkenntnisse über das Rauchen haben zu einer anhaltenden Diskussion über eine staatliche Regulierung des Zigarettenmarktes geführt. In der weltweit ersten umfassenden wohlfahrtstheoretischen examine des Rauchens untersucht Götz von Laffert alle denkbaren Marktversagensaspekte im Zusammenhang mit dem Rauchen, die einen staatlichen Markteingriff in shape einer regulativen Gesetzgebung rechtfertigen könnten.

Cornelia Geißler's Kompetenzbasiertes Markenmanagement in Verlagsunternehmen: PDF

Fundamentale Veränderungen in der Medienbranche stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen. Cornelia Geißler zeigt, wie sich ein ganzheitlicher Ansatz aus dem strategischen administration für das Führen von Marken und insbesondere Medienmarken verwenden lässt. Die Idee des „kompetenzbasierten Medienmarkenmanagements“ integriert Aspekte wie Marktumfeld, organisationsspezifische Kriterien und Mitarbeiterführung.

Additional info for Dynamisches Verbandsmanagement: Phasen- und krisengerechte Führung von Verbänden

Example text

Während Reize und Reaktionen direkt beobachtbar sind, bleibt das Innere des lernenden Individuums unbekannt, es wird als 'black box' angesehen. Uberslcht/l-3: Zwe1 Haupttypen klassischer mdividuel/er Lerntheonen Neben diesen klassischen Theorien des Primärlernens gibt es in jüngerer Zeit Ansätze, die zusätzlich ein Sekundärlernen durch Beobachtung berücksichtigen. 77 Dabei geht es nicht darum, selbst bestimmte Erkenntnisse durch einen häufig schwierigen, langen, teuren und eventuell sogar gefährlichen Versuch- und Irrtumsprozeß zu gewinnen, sondern diese Lernprozesse bei anderen Individuen zu beobachten beziehungsweise aus deren Erfahrungen zu lernen.

BADER (1991) S. 137ff. a. Klasseninteressen (vgl. B. PEUCKERT (1986) S. ) und Rolleninteressen (vgl. DAHRENDORF (1972) S. ) genannt; solche Klassifikationsansätze sind aus betriebswirtschaftlicher Perspektive weniger relevant. U7 In der Politikwissenschaft werden individuelle, materielle und ideelle Interessen unterschieden; vgl. B. VON ALEMANN (1989) S. 27ff. Aus betriebswirtschaftlich-organisationstheoretischer sowie logischer Perspektive erscheint die hier vorgeschlagene Differenzierung zweckmäßig.

KAUFFMAN (1996) S. 140. So weist auch der Physik-Nobelpreisträger und Mitbegründer des SANTA-FE-INSTITUTS MURRAY GELL-MANN [( 1994) S. 499], auf die vorläufigen und annäherungsweisen Ergebnisse seiner eigenen Untersuchungen über eine allgemeine Komplexitätstheorie hin. II. Evolutionstheoretischer Ansatz der Arbeit 15 Reihe von Lösungsansätzen liefern für das Verständnis der Ontogenese oder für den Zusammenhang zwischen der Zahl der Zelltypen und der Zahl der Gene eines Organismus. " Außerdem gründen neue Technologien wie die kombinatorische Chemie oder die evolutionäre Biologie auf ähnlichen selbstorganisierenden Systemen, wie sie die Wissenschaftler am SANTA-FE-INSTIT1JT beschreiben.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 22 votes

admin