Muhammed Altuntas, Pascal Uhl's Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft: PDF

By Muhammed Altuntas, Pascal Uhl

Dieses Buch befasst sich mit dem Thema Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft. Neben einer ganzheitlichen Auseinandersetzung mit der Industrialisierung wird die Idee der industriellen Exzellenz auf Versicherungsunternehmen übertragen, um letztlich den industriell exzellenten Versicherer skizzieren zu können. Im Zentrum der Betrachtung steht die Konzeption eines Reifegradmodells zur Bestimmung der Industrialisierungsreife. Dadurch soll die Industrialisierung für Praxis und Forschung besser erfassbar gemacht werden. Mit dem Modellkonzept wird der Grundstein für ein Werkzeug gelegt, das Versicherungsunternehmen, externen Interessenten und der Wissenschaft als Leitfaden bei der Umsetzung, zur Bewertung der Fortschritte und zur Erforschung der Industrialisierung dienen kann.

Show description

Read or Download Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft: Bestimmung der Industrialisierungsreife in einer zunehmend digitalisierten Welt PDF

Best german_16 books

Anatomie strategischer Entscheidungen: Komplexität im - download pdf or read online

Andreas Beisswenger entwickelt aus der Analogie zwischen der Anatomie des Menschen und dem Aufbau von Entscheidungssituationen, die sich beide durch äußerste Komplexität auszeichnen, eine neue Sichtweise auf strategische Entscheidungen. Damit wird ein besseres Verständnis für diese geschaffen. Das crucial analysiert den grundlegenden Aufbau hochkomplexer Entscheidungssituationen.

Jürgen Grimm's Französische Literaturgeschichte PDF

Vom mittelalterlichen Rolandslied bis zur Gegenwartsliteratur. Die beliebte Literaturgeschichte führt durch sämtliche Epochen und Gattungen und ordnet die Meilensteine der französischen Literatur in ihren kulturellen und ideengeschichtlichen Kontext ein. Neben Namen mit weltweiter Strahlkraft wie Molière und Racine, Voltaire, Hugo, Sartre und Camus finden auch weniger bekannte Autorinnen und Autoren, "kleinere" Gattungen wie der Kriminalroman oder die Beur-Literatur sowie movie und Chanson Eingang in eine lebendige Darstellung literarischer Entwicklungen.

Mathematische Statistik: Für Mathematiker, Natur- und by Dieter Rasch PDF

"Mathematische Statistik" hat wegen des gro? en Anwendungsbedarfes stetig an Attraktivitat gewonnen - und auch theoretisch sind neue Ansatze entwickelt worden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Versuchsplanung, die haufig gegenuber der Auswertung vernachlassigt wird. Unter konsequenter Berucksichtigung der Entwicklungen der letzten Jahrzehnte ist ein neues Buch entstanden.

Download PDF by Angela Wroblewski, Udo Kelle, Florian Reith: Gleichstellung messbar machen : Grundlagen und Anwendungen

Dieser Band schließt eine wichtige Lücke in den politischen und wissenschaftlichen Debatten um Gleichstellung, indem die zahlreichen Herausforderungen, die die Entwicklung und Bewertung von Indikatoren für Gleichstellung mit sich bringen, umfassend dargestellt und diskutiert werden. Auf dieser foundation werden allgemeine Kriterien für die Entwicklung von Gender- und Gleichstellungsindikatoren formuliert.

Extra info for Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft: Bestimmung der Industrialisierungsreife in einer zunehmend digitalisierten Welt

Example text

27. B. 87 Dazu gehört auch ein vollautomatisiertes Angebot von Standardprodukten, die von den Kunden über einfache Eingabemasken schnell und direkt abgeschlossen werden können. Flexibilität Individualität Transparenz Einfachheit Leistungsangebot von Versicherungsunternehmen Komfort Schnelligkeit Abb. 14: Wesentliche Kundenerwartungen88 Das veränderte Kundenverhalten und die veränderten Kundenerwartungen erfordern auch einen Wandel der Produktlandschaft. 90 87 88 89 90 Vgl. DICK 2010, S. 52. Eigene Darstellung.

KÖHNE (2011c), S. 48. Vgl. SPIETZ (2013), S. 68. Der Artikel bezieht sich auf die Studie „Online-Insurance“ der Pass Consulting Group. Vgl. SPIETZ (2013), S. 69. 5 Technologischer Fortschritt 37 Personen in Millionen 50 45,6 40,4 40 35,7 31,0 30 41,1 37,4 33,4 27,3 29,5 21,3 17,8 20 24,0 14,0 10 0 6,3 2009 8,4 2010 2011 2012 2013 2014 2015 Zeit Abb. 19: Entwicklung der Anzahl der Smartphone-Nutzer in Deutschland119 Während sich die Zahl der Smartphone-Nutzer in Deutschland in den letzten Jahren auf mehr als 45 Millionen mehr als versiebenfacht hat, nahm auch die Nutzungsquote für mobiles Internet deutlich zu.

4. n = 76. Vgl. FRIDERICHS/WIESENEWSKY/WILKE (2014), S. 36. n = 40 bzw. rund 80% der marktweiten Beitragseinnahmen. 6 21 Bestandsstruktur Die Bestandsstrukturen der einzelnen Versicherungsunternehmen sind als inhomogen zu bezeichnen. Viele Versicherungsunternehmen sind besonders stark in Bezug auf einzelne Produkte oder Zielgruppen. Die Ausrichtung der Versicherungsunternehmen kann daher grob in diversifizierende Unternehmen und auf Teilmärkte konzentrierte Unternehmen eingeteilt werden. Dies wird anhand einer exemplarischen Auswahl unterschiedlich ausgerichteter Lebensversicherungsunternehmen durch die folgende Abbildung veranschaulicht.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 25 votes

admin