Origami Models: The Mask by Tomoko Fuse PDF

By Tomoko Fuse

Складываем маски. 27 различных масок.

Show description

Read or Download Origami Models: The Mask PDF

Similar arts books

New PDF release: Origamido: The Art of Paper Folding

Translated from jap as "the method, via paperfolding," Origamido is a lifestyle and of layout. greater than colourful, folded paper cranes and straightforward, yet fascinating animals and toys, Origamido is lively creativity via paper folding. This ebook provides a fascinating selection of the world's Origamido, masterworks of origami via a number of the best designers and paper folders dwelling this present day.

Arts and Technology: Third International Conference, ArtsIT - download pdf or read online

This booklet constitutes the completely refereed lawsuits of the 3rd overseas convention on Arts and know-how, ArtsIT 2013, held in Milano, Bicocca, Italy, in March. the nineteen revised complete papers offered have been conscientiously chosen and reviewed from 31 submissions and are prepared in topical sections on: paintings and expertise in motion, song and know-how in motion, reflecting on artwork and expertise, knowing the inventive perform, and on the barriers.

Extra resources for Origami Models: The Mask

Sample text

Die natur kennt keine ästhetik gegen die vernunft. das wissen wir alle. trotzdem gibt es beim menschen eine ästhetische existenz, eine existenzform, die gegen zwecke und vernunft ist. und sie hat es wohl schon immer gegeben. vor zweihundert jahren stand der mann im rasen nicht in krawatte und bügelfalte da, sondern in spangenschuhen und perücke. der privilegierte, der herausgehobene im absolutistischen staat, der adlige, der könig, der kaiser, manifestierte sich in der größe der künstlichen perücke.

Die bauten werden zu geräten mit speziell für den aufgabenzweck geformten teilen. bauteile, die druck standzuhalten haben, sehen anders aus als solche, die zug auszuhalten haben. eine konstruktion wie das centre pompidou ist keine monolithische struktur mehr. sie beruht auf einem deutlich 57 58 ablesbaren wechselspiel von zug- und druckkräften mit sehr unterschiedlichen ausbildungen der konstruktiven teile, die sich in zum teil komplizierten knoten zu einem ganzen zusammenfügen. gelenke nehmen die formen von knochen an, tragarme verjüngen sich entsprechend ihrer beanspruchung.

Also nichts kulturelles. kunst und kultur war im geistigen angesiedelt. erst durch diese ablenkung war die geburt einer neuen architektur möglich. eine architektur, die so ist, wie sie ist, in die nichts hineingelegt wurde. diese architektur durfte reine konstruktion sein, reine methode. zwischen dem kristallpalast und dem eiffelturm gibt es eine fülle von eisenbauten, die als herausragende werke in die architekturgeschichte eingegangen sind. zur selben weltausstellung, zu der der eiffelturm errichtet wurde, gab es die galerie des machines mit einer spannweite von 115 m, erbaut von ferdinand dutert und victor contamin.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 25 votes

admin