New PDF release: Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter

By Johannes Dengler

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern.

Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern. Er präsentiert eine differenzierte Betrachtung der Fortentwicklung der Telekommunikationsindustrie unter Unsicherheit und konstruiert die Rolle der strategischen Unternehmensführung im Hinblick auf zentrale Entscheidungen über den Ausbau der Unternehmensressourcen.

Show description

Read Online or Download Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter PDF

Best german_9 books

Professor Dr.-Ing. Paul Denzel, Dr.-Ing. Bernhard von's Untersuchungen über die Möglichkeit der selektiven PDF

Die selektive Erfassung von Erdschlüssen in kompensierten Netzen wird heute nach zwei Verfahren durchgeführt, dem älteren Verfahren der Mes­ sung der Richtung der aus stationärer Nullspannung und stationärem leisure­ 2 1 wirkstrom gebildeten Wirkleistung ) und einem neue ren Verfahren ), das die Richtung der Umladungsenergie der bei einem Erdschluß stattfinden­ den Umladungen zur Ermittlung der schadhaften Leitung benutzt.

Download PDF by Jürgen W. Werhahn: Der notleidende Kredit: Maßnahmen bei Zahlungsunfähigkeit

Der Gedanke zu diesem fiir den praktischen Gebrauch bestimmten Werk entstand wiihrend Vortragen und Vorlesungen, die ich in den vergangenen Jahren iiber dieses Thema vor Bankleitern, Kreditsachbearbeitern und Horern der Bankakademie wiederholt gehalten habe. Sein Inhalt stellt das Ergebnis langjahriger praktischer Erfahrungen in der standigen auBergericht lichen Beratung und der anwaltschaftlichen Vertretung von Banken vor den Gerichten dar und ist heute - leider - mehr denn je aktuell.

New PDF release: Rauchen, Gesellschaft und Staat: Konsumanomalien,

Die in zahlreichen wissenschaftlichen Disziplinen gewonnenen Erkenntnisse über das Rauchen haben zu einer anhaltenden Diskussion über eine staatliche Regulierung des Zigarettenmarktes geführt. In der weltweit ersten umfassenden wohlfahrtstheoretischen examine des Rauchens untersucht Götz von Laffert alle denkbaren Marktversagensaspekte im Zusammenhang mit dem Rauchen, die einen staatlichen Markteingriff in shape einer regulativen Gesetzgebung rechtfertigen könnten.

New PDF release: Kompetenzbasiertes Markenmanagement in Verlagsunternehmen:

Fundamentale Veränderungen in der Medienbranche stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen. Cornelia Geißler zeigt, wie sich ein ganzheitlicher Ansatz aus dem strategischen administration für das Führen von Marken und insbesondere Medienmarken verwenden lässt. Die Idee des „kompetenzbasierten Medienmarkenmanagements“ integriert Aspekte wie Marktumfeld, organisationsspezifische Kriterien und Mitarbeiterführung.

Additional resources for Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter

Sample text

Das Postulat vom Anreiz-Beitmgs-Gleichgewicht besagt, daß Teilnehmer nur solange Beiträge leisten, wie die gebotenen Anreize größer oder gleich den Beiträgen sind. 72 Als Organisations entscheidungen gelten solche Entscheidungen, welche die Anpassung des Unternehmens an eine komplexe und sich verändernde Umwelt vornehmen, um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern n Der Theorie liegt grundsätzlich die Annahme begrenzter Rationalität zugrunde. 74 Nach dieser erstmals von Simon formulierten Idee intendieren Individuen zwar, subjektiv rational zu entscheiden und zu handeln.

Vgl. Courtney/Kirkland/Viguerie (1997), S. 69. Bei von Hayek heißt dies konstitutionelle Unsicherheit, vgl. von Hayek (1969), S. 171. Vgl. Ghemawat (1991a), S. , Ghemawat/del Sol (1998), S. , Klimecki/Gmür (1997), S. , Coyne/Subramaniam (1996), S. 21, Luehrmann (1998), S. 89 ff. Vgl. March/Simon (1958), S. , Simon (1976), S. 90. Bei March (1988), S. 272, heißt es "Iimited rationality". Vgl. March/Simon (1958), Lindbiom (1959), S. 79 ff. Vgl. March/Simon (1958), S. 141. 26 2. Grundlagen werden. Individuen bzw.

Sprunghaft) verläuft. Im letzteren Fall wird von Diskontinuitäten gesprochen, welche wiederum vorhersehbar oder unvorhersehbar eintreten können. 104 Hinsichtlich der Dimension der Vorhersehbarkeit kann zwischen überraschendem und vorhersehbarem Wandel unterschieden werden. Überraschender, also nicht vorhersehbarer Wandel ist dabei zentraler Bestandteil des dargestellten Unsicherheitskonzepts, denn Sicherheit besteht dann, wenn bekannt ist, wie sich die Kenngrößen eines Entscheidungskalküls in der Zukunft verändern.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 22 votes

admin